Babenhausen_Cellba-Puppen_ton_KQ.jpg

Cellba-Puppen aus Babenhausen; Foto: Georg Wittenberger

Territorialmuseum

#AUFMACHER# Territorialmuseum

Das ehemalige Amtshaus der Gaylinge von Altheim
Foto: Georg Wittenberger

Das im März 2014 neu eröffnete Territorialmuseum befindet sich in dem ehemaligen Amtshaus der Gaylinge von Altheim in der Altstadt von Babenhausen. Auf drei Stockwerken werden hier wichtige Epochen der Stadt- und Regionalgeschichte präsentiert. Die modern gestaltete Ausstellung enthält zahlreiche Hörstationen.

In der vor- und frühgeschichtlichen Präsentation im Kellergeschoss wird unter anderem auf die Hügelgräber in der Region näher eingegangen. Besucher können einen Film über Urnenbestattungen betrachten und eine elektronische frühgeschichtliche Suppe kochen.
Themenschwerpunkte im ersten Obergeschoss bilden die Stadtrechte, die Geschichte des Hauses Hanau-Lichtenberg (mit den Residenzstädten Babenhausen und Buchsweiler im Elsass) sowie der Theologe und Reformator Erasmus Alberus. Ein Kapitell (Leihgabe der Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen) entstammt der 1188/99 erbauten Säulenhalle des Schlosses Babenhausen. Thematisiert werden auch die im Babenhäuser Schlosshof gemusterten und vom hessischen Landgrafen nach Amerika verkauften Soldaten des späten 18. Jahrhunderts.

Im Dachgeschoss trifft der Besucher auf die lebensgroße Wachsfigur des Hölzerlips, dem Anführer einer Räuberbande aus dem frühen 19. Jahrhundert. Hier können auch Erinnerungsfotos mit Räuberweste und Schlapphut angefertigt werden. Weiterhin beschäftigt sich die Ausstellung mit dem Eisenbahnbau, der Industrialisierung, dem Militär und Kasernenbauten sowie mit der Kunststoffstraße, die durch den Kreis Darmstadt-Dieburg führt. In diesem Zusammenhang wird auch auf die bedeutende Puppenfabrik Cellba in Babenhausen eingegangen.

‹‹ Zurück zur Übersicht


Territorialmuseum

Amtsgasse 32

64832 Babenhausen


Telefon
(0 60 73) 6 02-88


Telefax
(0 60 73) 6 02-22


E-Mail
stadtarchiv@babenhausen.de


Internet
www.babenhausen.de


Öffnungszeiten


Mi
(2017 geschlossen)

14–16 Uhr


Do

14–17 Uhr


Sa

15–17 Uhr


So

14–17 Uhr

Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren