BadSoden_Stadtmuseum_Kolonialwarenladen aus Neuenhain_KQ.jpg

Kolonialwarenladen aus Neuenhain; Foto: Dr. Christiane Schalles, © Stadtarchiv Bad Soden am Taunus

Stadtmuseum Bad Soden am Taunus

#AUFMACHER# Stadtmuseum Bad Soden am Taunus

Das ehemalige Badehaus im alten Kurpark
Foto: Dr. Christiane Schalles; © Stadtarchiv Bad Soden am Taunus

Das stadtgeschichtliche Museum befindet sich seit 1998 im ehemaligen Badehaus im Alten Kurpark von Bad Soden am Taunus. Über 800 Jahre Geschichte Sodens werden darin lebendig, eingeschlossen die beiden seit 1977 eingemeindeten Stadtteile Neuenhain und Altenhain. 

Die Themen umfassen die Salzgewinnung im einstigen Reichsdorf, die Jahrhunderte währende Abhängigkeit von der Stadt Frankfurt am Main sowie die Entwicklung des Kur- und Bäderbetriebs, der Soden 1922 den Titel „Bad“ eintrug. Die Anfänge des Kurbetriebs gehen auf eine 1701 erschienene Publikation über die heilende Wirkung der Mineralquellen zurück. Weltberühmte Musiker und Komponisten wie Felix Mendelssohn Bartholdy und Peter Tschaikowsky oder Schriftsteller wie Leo Tolstoi weilten in Soden zur Kur. Das mit originalen Biedermeier-Möbeln ausgestattete Kurzimmer sowie zahlreiche weitere Exponate vermitteln einen authentischen Eindruck von der Blütezeit Sodens als Kurort. In dem Raum über den Stadtteil Neuenhain lädt ein vollständig erhaltener Kolonialwarenladen aus der Zeit um 1910 zum Schauen und Ausprobieren ein. 

Außerdem werden Bildwerke Sodener Künstler und Persönlichkeiten präsentiert. An einer Multimedia-Station mit Touchscreen können sich die Besucher über das Leben und Werk von elf Künstlern und einer Künstlerin informieren. Unter diesen Personen, die in Bad Soden gelebt und gearbeitet haben, befinden sich international bekannte Persönlichkeiten wie die einstigen Städelschüler Otto Greis und Richard Schoenfeld sowie der Städelprofessor Friedrich Christoph Hausmann.

‹‹ Zurück zur Übersicht


Stadtmuseum Bad Soden am Taunus

Königsteiner Straße 86, Badehaus

65812 Bad Soden am Taunus


Telefon
(0 61 96) 2 08-4 14


E-Mail
christiane.schalles@stadt-bad-soden.de


Internet
www.bad-soden.de


Öffnungszeiten


Mi, Sa, So

15–18 Uhr


und nach Vereinbarung


Service

  • Shop
Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren