Rüdesheim_Siegfrieds_Karussellorgel_Fa Gebruder Bruder1908_KQ.jpg

Karussellorgel der Fa. Gebrüder Bruder, 1908; Foto: Marlis Steinmetz, © Siegfried´s Mechanisches Musikkabinett

Siegfried’s Mechanisches Musikkabinett

#AUFMACHER# Siegfried’s Mechanisches Musikkabinett

Der Brömserhof
Foto: Marlis Steinmetz, © Siegfried´s Mechanisches Musikkabinett

Siegfried’s Mechanisches Musikkabinett befindet sich im Brömserhof, der in seinen ältesten Teilen aus der Zeit um 1300 stammt. In den Ausstellungsräumen werden Datenspeicher-Musikinstrumente aus den vergangenen drei Jahrhunderten gezeigt. Die Sammlung umfasst von kleinen Spieluhren bis zu großen Orchestrien die unterschiedlichsten Instrumente. Außerdem sind Werkzeuge und Maschinen zur Herstellung von Orgelwalzen, Kartonnoten, Notenrollen und Spieluhrenplatten zu sehen.

Erwähnenswert sind eine Kleemeyer-Flötenuhr aus Berlin (ca. 1780) und ein Bechstein-Welte-Flügel, der einige Komponisten und Pianisten des frühen 20. Jahrhunderts (zum Beispiel Grieg, D’Albert, Busoni) wiedergeben kann, sowie eine Hupfeld-Phonoliszt-Violina (1909) und eine Hupfeld-Phonoliszt-Violina-Orchestra (ca. 1926). Außerdem sind mehrere Klavier-Orchestrien des frühen 20. Jahrhunderts, Edison-Phonographen und verschiedene Grammophone beachtenswert. Während der Führungen wird eine Anzahl der Instrumente vorgeführt und erklärt.

‹‹ Zurück zur Übersicht


Siegfried’s Mechanisches Musikkabinett

Obergasse 27–29

65385 Rüdesheim am Rhein


Telefon
(0 67 22) 4 92 17


Telefax
(0 67 22) 45 87


E-Mail
info@siegfrieds-musikkabinett.de


Internet
www.siegfrieds-musikkabinett.de


Öffnungszeiten


1. März bis
Dezember:


täglich

10–18 Uhr

Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren