Neukirchen_Siebe_KQ.jpg

Haushaltsgeräte; Foto: Pro Neukirchen e. V.

Heimatmuseum Neukirchen

#AUFMACHER# Heimatmuseum Neukirchen

Eines der beiden Museumsgebäude in Neukirchen
Foto: Bettina von Andrian

Die beiden benachbarten Museumsgebäude liegen hinter der Nikolaikirche am Marktplatz. Das eine Fachwerkhaus stammt mit seinen ältesten Teilen aus der Zeit um 1600, das andere wurde um 1768 errichtet und enthielt einst die Lateinschule. An diese Nutzung erinnert im Museum ein nachgestelltes Klassenzimmer. Die übrige Ausstellung widmet sich der vergangenen Lebens- und Arbeitswelt des Schwälmer Ackerbürger- und Handwerkerstädtchens.
Breiten Raum nimmt die Abteilung über das Handwerk ein, in der die Berufe des Gerbers, Schusters, Sattlers, Steinmetzen, Malers, Schreiners, Küfers und Stellmachers vertreten sind. Außerdem werden eine Weberei, eine Schneiderei, eine Schmiede und eine Friseurstube gezeigt. Der Weg vom Leinsamen zum Flachs wird ebenso veranschaulicht wie die Waldarbeit, die durch Forst- und Jagdgeräte dokumentiert ist.

Neben der Schwälmer Tracht und ihren reichhaltigen Stickereien werden auch die besonderen Neukirchener Klöppelspitzen gezeigt. Einblicke in die häusliche Lebenswelt vermitteln eine rekonstruierte Wohn- und Schlafstube der Zeit um 1900 sowie eine Sammlung historischer Haushalts- und Küchengeräte. An die Kindheit in früheren Zeiten erinnern verschiedene Spielsachen. Zudem werden vor- und frühgeschichtliche Funde präsentiert und die historische Entwicklung des Ortes dargestellt.

Ein eigener Bereich beschäftigt sich mit der Geschichte und Kultur der Heimatvertriebenen aus Schlesien, Ostpreußen, Pommern, dem Sudetenland und Siebenbürgen.

Um historisches Spielzeug und vor allem um die Grimmschen Märchen dreht sich alles im nahegelegenen „Märchenhaus“ (Marktplatz 10), einem Fachwerkgebäude aus dem 16. Jahrhundert. Hier können Besucher jeweils dienstags um 15 Uhr einer Märchenerzählerin lauschen. Geöffnet: Di 10–12 Uhr, 15–17 Uhr und erster So im Monat 15–17 Uhr (Januar und Februar geschlossen).

‹‹ Zurück zur Übersicht


Heimatmuseum Neukirchen

Markt 5 und 6

34626 Neukirchen


Telefon
(0 66 94) 4 40

(0 66 94) 91 13 50


Telefax
(0 66 94) 91 13 51


E-Mail
neukirchen@rotkaeppchenland.de


Internet
www.neukirchen.de


Öffnungszeiten


erster So im Monat

14–17 Uhr


Service

  • Shop
Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren