Riedstadt-Leeheim_Bild3_Schusterwerkstatt_KQ.jpg

Schusterwerkstatt; Foto: Ludwig Jung, © Heimatmuseum Leeheim

Heimatmuseum Leeheim

#AUFMACHER# Heimatmuseum Leeheim

Das Museum in Leeheim
Foto: Ludwig Jung, © Heimatmuseum Leeheim

In einer früher landwirtschaftlich genutzten Hofreite aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts hat der Heimat- und Geschichtsverein Leeheim ein Museum eingerichtet. In diesem wird der Besucher über vergangene Lebens- und Arbeitsweisen anschaulich informiert. Außerdem verfügt das Museum über Archivalien und eine Sammlung von über 10.000 Fotografien.

In einer eigenen Abteilung sind vor- und frühgeschichtliche Funde der Region ausgestellt. Die übrigen Bereiche widmen sich vorwiegend dem Alltagsleben im 19. und frühen 20. Jahrhundert. Zu sehen sind zum Beispiel zwei Wohnungen aus unterschiedlichen Epochen, Hausratsgegenstände, Keramik, Möbel, Herde und Öfen. An die vergangene Schulzeit erinnert ein Klassenzimmer. Wie und was man früher einkaufen konnte, zeigt ein alter Tante-Emma-Laden. In zwei Räumen ist Spielzeug aus dem vergangenen Jahrhundert ausgestellt. Breiten Raum nehmen die Arbeitsgeräte der Handwerker ein. Neben Werkzeugen der Wagner, Tischler, Küfer und Sattler sind eine komplette Schmiede und eine Schuhmacherwerkstatt zu besichtigen.

Eine große Sammlung landwirtschaftlicher Geräte befindet sich in der ehemaligen Scheune. Viele der ausgestellten Objekte können auch in Funktion vorgeführt werden.

‹‹ Zurück zur Übersicht


Heimatmuseum Leeheim

Backhausstraße 8

64560 Riedstadt-Leeheim


Telefon
(0 61 58) 7 41 79

(0 61 58) 97 53 30


E-Mail
heimatmuseum-leeheim@t-online.de


Internet
www.hgl-leeheim.de


Öffnungszeiten


Mi, Fr, Sa

9–12 Uhr


erster und dritter So im Monat

10–12 Uhr


Service

  • Café
Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren