Einweisung in Dialog im Dunkeln.JPG

Einweisung vor dem Gang ins Dunkel; Foto: Dialogmuseum gGmbH

Dialogmuseum


Aktuelles
Das Museum ist seit Dezember 2018 geschlossen!
Geplante Neueröffnung: Voraussichtlich im Herbst 2020


Das Dialogmuseum ist ein privates soziales Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, insbesondere behinderten und benachteiligten Menschen eine Chance zu geben. Es ist kein Museum im üblichen Sinne, sondern ein sozialer Lernort. Die Besucherinnen und Besucher werden aufgefordert, sich einzulassen, aktiv zu werden, die Sinne zu schärfen, Rollen zu tauschen und neue Perspektiven einzunehmen. Rechtzeitige telefonische Reservierungen sind für den Besuch erforderlich.

 

Bei der Ausstellung „Dialog im Dunkeln“ handelt es sich um sechs lichtlose Erlebnisräume zur Entdeckung des Unsichtbaren. Die nicht-blinden Besucherinnen und Besucher werden von blinden oder sehbehinderten Guides in kleinen Gruppen durch völlig abgedunkelte Räume geführt. Die Dunkelheit lässt die Sehenden hilfsbedürftig und orientierungslos werden, sie erfahren jedoch die alltägliche Welt aus einer neuartigen Perspektive, wobei sich die Wahrnehmung der nicht-visuellen Qualitäten vertieft. So wird zum Beispiel das gesprochene und zu hörende Wort äußerst wichtig, und der Dialog gewinnt neben der Erfahrung der Dunkelheit eine besondere Bedeutung.

Ergänzend zum Besuch des Dialogmuseums werden für Schulklassen und andere Gruppen vertiefende Workshops und Seminare angeboten – im Hellen wie im Dunkeln. Diese beschäftigen sich unter anderem mit den in einem Integrationsbetrieb naheliegenden Themen „Blindsein“ und „Behinderung“. Des Weiteren werden Trainings für die Arbeitswelt angeboten.

 

Büro:

Dialogmuseum gGmbH, Schäfergasse 17, 60313 Frankfurt am Main

Tel.: (0 69) 9 99 99 95 21

‹‹ Zurück zur Übersicht


Dialogmuseum

An der Hauptwache
B-Ebene: Abgang Roßmarkt

60313 Frankfurt am Main


Telefon
(0 69) 9 99 99 95 20


Telefax
(0 69) 9 99 99 95 29


E-Mail
info@dialogmuseum.de


Internet
www.dialogmuseum.de

Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren