Lindenfels_Drachenmuseum_img_9215_Sebastian Trillig_KQ.jpg

Raum für Kinder; Foto: Sebastian Trillig

Deutsches Drachenmuseum


Aktuelles
Sonderausstellung „Türme und historische Gebäude“

Eine neue Ausstellung unter dem Titel „Türme und historische Gebäude“ mit Modellen von Peter Elbert, Gadernheim wurde im August 2018 im Deutschen Drachenmuseum eröffnet. Sie ist bis Ende 2018 zu sehen.


#AUFMACHER# Deutsches Drachenmuseum

Das Drachenmuseum im Haus Baureneck
Foto: Sebastian Trillig

Das von einem Verein getragene Museum ist im historischen Haus „Baureneck“ untergebracht. In einem Raum wird über die Geschichte des Gebäudes und seine ehemaligen Besitzer informiert, im Mittelpunkt der Dauerausstellung stehen jedoch Drachen aus aller Welt.
Informiert werden die Besucher hier über die Entstehung und Entwicklung von Mythen über Drachen ebenso wie über das Vorkommen von Drachen in der Literatur. Auch wird auf die Bedeutung dieser Wesen in unterschiedlichen Kulturen eingegangen: So ist der Drache in China Symbol für Stärke, Kraft, Mut und Glück, während er in westlichen Kulturen nicht nur Kraft, sondern auch Gefahr und das Böse verkörpert.
Die vielfältigen Exponate zeigen Drachen in zahlreichen Variationen; neben bildlichen Darstellungen von Drachen aus aller Welt (Plastiken, Kunsthandwerk, Münzen, Briefmarken etc.) gibt es zum Beispiel den Schädelabguss eines Tyrannosaurus-Rex oder eine Bartagame, eine in Australien beheimatete Echse. Zu sehen sind weiterhin chinesische Dachreiter in Drachenform, Rollsiegel-Abdrücke aus Assur oder Darstellungen des hl. Georg als Drachentöter. Außerdem sind Drachen enthaltende Wappen europäischer Länder, Städte und Gemeinden ausgestellt. In einem eigenen Raum sind die bei Kindern und Jugendlichen beliebten Fantasy- und Kinderdrachen versammelt. Hier kann auch gemalt und gebastelt werden.
Der „Drachengarten“ hinter dem Museum enthält Drachenfiguren aus Holz und Sandstein.
Im benachbarten runden Bürgerturm (mit Aussichtsplattform, Bestandteil der ehemaligen Stadtbefestigung), sind Darstellungen von Drachen des Ostens, des Westens und der heutigen Zeit ausgestellt. Der Bürgerturm ist von April bis Oktober täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet, von November bis März von 10 bis 17 Uhr.

Postanschrift des Museums:
Das Deutsche Drachenmuseum e. V., Kirschenweg 25, 64678 Lindenfels

‹‹ Zurück zur Übersicht


Deutsches Drachenmuseum

In der Stadt 2

64678 Lindenfels (Odenwald)


Telefon
(0 62 55) 40 71


Telefax
(0 62 55) 40 72


E-Mail
info@deutsches-drachenmuseum.de


Internet
www.deutsches-drachenmuseum.de


Öffnungszeiten


Sa, So, Feiert.
Ferien He,BW, Rh.Pf.: Di u.Do

14–17 Uhr
15-17 Uhr


Führungen, Kinder-Geburtstagsfeiern

nach Vereinbarung


Service

  • Café
  • Shop
  • Parkplatz
Einwilligung zur Nutzung. Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren