Fulda_Dt-Feuerwehrmuseum_Max_KQ.jpg

Feuerwehrautos der 1950er Jahre; Foto: Rolf Schamberger, Archiv DFM

Deutsches Feuerwehr-Museum

#AUFMACHER# Deutsches Feuerwehr-Museum

Blick auf das Museumsgebäude
Foto: Rolf Schamberger, Archiv DFM

Nachdem 1952 in Fulda der Deutsche Feuerwehrverband neugegründet wurde, entstand 1963 der Verein „Deutsches Feuerwehrmuseum“. Dieser konnte 1988 in einem Neubau in der Fulda-Aue sein Museum eröffnen, in dem die Entwicklung des deutschen Feuerlöschwesens, insbesondere auch die Geschichte der Freiwilligen Feuerwehren, in vielfältiger Weise dargestellt wird.

Zu den Ausstellungsobjekten gehören historische Dokumente (Feuerordnungen etc.), Uniformen, Brandmeldeanlagen, Feuerlöscher und Atemschutzgeräte. Der Museumsbesucher wird zum einen über die vorbeugenden Brandschutzmaßnahmen seit dem späten Mittelalter informiert, zum anderen kann er die Entwicklung der Feuerlöschtechnik vom einfachen Ledereimer bis zum modernen Gelenkmastfahrzeug nachvollziehen. Eingebaute Häuser und Hausfassaden sorgen im Museum für eine „realistische“ Szenerie, in der die Objekte funktionsgemäß präsentiert werden.
Unter den Exponaten befinden sich die älteste erhaltene fahrbare Löschspritze Deutschlands von 1624, reich verzierte barocke Handdruckspritzen, Dampfspritzen sowie Elektro- und Motorfahrzeuge des 20. Jahrhunderts, zu denen die erste Elektro-Automobil-Rettungsleiter der Welt von 1903 sowie zwei Autospritzen aus den zwanziger Jahren gehören.

Im Freigelände führt der 2006 eröffnete Feuergarten mit Brennessel, Feuerahorn, Fackellilie, Lampionblume und anderen Pflanzen in ein brandheißes Thema ein. Am museumseigenen Löschteich können Besucher den kräftezehrenden Betrieb einer alten Handdruckspritze selbst ausprobieren.

‹‹ Zurück zur Übersicht


Deutsches Feuerwehr-Museum

St.-Laurentius-Straße 3

36041 Fulda


Telefon
(06 61) 7 50 17


Telefax
(06 61) 24 17 57


E-Mail
info@dfm-fulda.de


Internet
www.dfm-fulda.de


Öffnungszeiten


Di bis So

10–17 Uhr


Service

  • Shop
Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren