#KACHEL#

Wehrgehänge der Ngqika, Südafrika, erworben 1878; Foto: Wolfgang Günzel, 2018

Weltkulturen Museum

#AUFMACHER#

Kopfschmuck eines Oberhauptes der Duala in Kamerun, Geschenk an den dort unterrichtenden Lehrer Theodor Christaller, vermutlich 1890er Jahre
Foto: Wolfgang Günzel

Gesammelt. Gekauft. Geraubt?

Fallbeispiele aus kolonialem und nationalsozialistischem Kontext

Start:
15.08.2018

Ende:
27.01.2019

›› Zu den Ausstellungsdetails


‹‹ Zurück zur Übersicht


›› Zum Museum


Weltkulturen Museum

Schaumainkai 29-37

60594 Frankfurt am Main


Telefon
(0 69) 2 12-3 59 13


Telefax
(0 69) 2 12-3 07 04


E-Mail
weltkulturen.museum@stadt-frankfurt.de


Internet
www.weltkulturenmuseum.de


Öffnungszeiten


Di bis So

11–17 Uhr


Mi

11–20 Uhr


Service

  • Shop
Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren