#KACHEL#

Raumansicht der Kabinettausstellung; Foto: MHK

Museum Schloss Wilhelmshöhe
Museumslandschaft Hessen Kassel

Denn der Ausverkauf ist bereits weit fortgeschritten...

Die vergessenen Erwerbungen in Paris 1941/42

Start:
01.10.2020

Ende:
04.07.2021

Mit der Besetzung Frankreichs im Sommer 1940 setzte ein Raubzug von Kunstwerken ein, der die Enteignung jüdischer Sammlungen vorantrieb. Zahlreiche Kunstsammler und auch Mitarbeiter deutscher Museen reisten nach Paris, so auch Hans Möbius, Archäologe und stellvertretender Direktor der Staatlichen Kunstsammlungen Kassel.

Die Kabinettausstellung widmet sich erstmals dem Thema und stellt anhand von erhaltenen Dokumenten und Fotos die Umstände der Erwerbung vor sowie die anschließenden Bemühungen der Rückgabe an Frankreich nach dem Kriegsende. Im Zentrum stehen dabei einige in Kassel verbliebene

›› Zu den Ausstellungsdetails


‹‹ Zurück zur Übersicht


›› Zum Museum


Museum Schloss Wilhelmshöhe
Museumslandschaft Hessen Kassel

Schlosspark 1

34131 Kassel


Telefon
(05 61) 3 16 80-0


Telefax
(05 61) 3 16 80-1 11


E-Mail
info@museum-kassel.de


Internet
www.museum-kassel.de


Öffnungszeiten


Di bis So

10–17 Uhr


Mi

10–20 Uhr


geschlossen am 24., 25. und 31. Dezember


Barrierefreiheit

  • Gehörlose und Hörgeschädigte
  • Rollstuhlfahrende und Gehbehinderte

Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an das Museum.


Service

  • Café
  • Shop
Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren