#KACHEL#

Sich kratzender Hund, Kunstabteilung Bahnhof-Selb, um 1930; Foto: Heinz Hefele, © Privatbesitz

Großherzoglich-Hessische Porzellansammlung

#AUFMACHER#

Sich kratzender Hund, Kunstabteilung Bahnhof-Selb, um 1930
Foto: Heinz Hefele, © Privatbesitz

Tierisch gut!

Treue Freunde und wilde Biester

Start:
01.04.2022

Ende:
17.07.2022

Ob zahm und possierlich, wild oder gefährlich – Tiere sind seit Jahrtausenden ein immer wiederkehrendes Motiv künstlerischen Schaffens. Anlässlich des 300. Geburtstags von Prinz Georg Wilhelm von Hessen Darmstadt (1722–1782) ist in der Großherzoglich-Hessischen Porzellansammlung vereint, was zu Lande und zu Wasser, in Wald und Garten, Stall und Zoo kreucht und fleucht. Affen, Löwen und Elefanten, Hunde, Vögel und Insekten – die Auswahl ist äußerst vielfältig und zeugt vom unerschöpflichen Einfallsreichtum der Keramikerinnen und Keramiker des 18., 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

‹‹ Zurück zur Übersicht


›› Zum Museum


Großherzoglich-Hessische Porzellansammlung

Prinz-Georg-Palais
Schlossgartenstraße 10

64289 Darmstadt


Telefon
(0 61 51) 71 32 33


E-Mail
info@porzellanmuseum-darmstadt.de


Internet
www.porzellanmuseum-darmstadt.de


Öffnungszeiten


1. April bis
31. Oktober:


Fr bis So

10–17 Uhr

Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren