#KACHEL#

Tatzenkäfer (Timarcha); Foto: Fritz Geller-Grimm, Museum Wiesbaden

Museum Wiesbaden
Hessisches Landesmuseum für Kunst und Natur

#AUFMACHER#

Großer Rosenkäfer
Foto: Fritz Geller-Grimm, Museum Wiesbaden

Doch die Käfer – Kritze, kratze!

Start:
15.05.2022

Ende:
19.02.2023

Wilhelm Busch hat in seiner Max-und-Moritz-Geschichte dem Maikäfer ein Denkmal gesetzt. Jedoch sind Käfer, die aktuell die artenreichste Tierordnung darstellen, in unserem Alltag kaum mehr präsent. Das liegt sicher auch daran, dass nur sehr wenige von ihnen uns Menschen in die Quere kommen. Und selbst bekanntere, wie Bohr-, Mehl- und Pelzkäfer, verbergen sich meist erfolgreich vor unseren Blicken. Die Studienausstellung nähert sich den sechsbeinigen Panzertieren mit dreidimensionalen Lebensbildern und bietet so Stoff für eigene Naturforschung.

›› Zu den Ausstellungsdetails


‹‹ Zurück zur Übersicht


›› Zum Museum


›› Zu den digitalen Angeboten


Museum Wiesbaden
Hessisches Landesmuseum für Kunst und Natur

Friedrich-Ebert-Allee 2

65185 Wiesbaden


Telefon
(06 11) 3 35-22 50


Telefax
(06 11) 3 35-21 92


E-Mail
museum@museum-wiesbaden.de


Internet
www.museum-wiesbaden.de


Öffnungszeiten


Di, Do

11–19 Uhr


Mi, Fr

11–17 Uhr


Sa, So

11–18 Uhr


Barrierefreiheit

  • Rollstuhlfahrende und Gehbehinderte

Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an das Museum.


Service

  • Café
  • Shop
Diese Website verwendet Google Analytics
Ihre Einwilligung in deren Nutzung ist freiwillig und kann jederzeit widerrufen werden.
Eine einfache Widerrufsmöglichkeit sowie weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ablehnen Akzeptieren