BadArolsen_Rauch-Musem_L1000480_KQ.jpg

Blick in das Rauch-Museum; Foto: Werner Vöhl, © Museum Bad Arolsen

Museum Bad Arolsen
Christian Daniel Rauch-Museum

#AUFMACHER# Museum Bad Arolsen <br>Christian Daniel Rauch-Museum

Der ehemalige fürstliche Marstall
Foto: Museum Bad Arolsen

Das Museum Bad Arolsen umfasst Präsentationen in unterschiedlichen historischen Gebäuden der ehemaligen Residenzstadt der Fürsten von Waldeck und Pyrmont. Als jüngstes wurde im Jahr 2002 das Christian Daniel Rauch-Museum im ehemaligen fürstlichen Marstall nahe dem Residenzschloss eröffnet.

Das 1755 vollendete Gebäude, ein geschwungener Barockbau, entwarf der Architekt Friedrich Franz Rothweil. Der repräsentative Stall mit Pferdedarstellungen an der Fassade beherbergt heute eine Sammlung von Skulpturen des in Arolsen geborenen Bildhauers Christian Daniel Rauch (1777–1857), die vorwiegend aus den Beständen der Alten Nationalgalerie Berlin stammen. Denn das Christian Daniel Rauch-Museum entstand in Kooperation des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst mit der Stiftung Preußischer Kulturbesitz und wurde realisiert durch das Museum Bad Arolsen in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Museen zu Berlin (Alte Nationalgalerie).

Zu Rauchs bekanntesten Werken gehören Darstellungen der Königin Louise von Preußen und das Denkmal Friedrichs des Großen Unter den Linden in Berlin. In der Ausstellung sind sowohl kostbare Originalgipsmodelle des Künstlers als auch Werke aus Marmor, Biskuitporzellan, Bronze und Zinkguss zu sehen. Rauchs klassizistische Arbeiten vermitteln in Zusammenhang mit anderen ausgestellten Werken des 19. Jahrhunderts Einblicke in die Entwicklung der deutschen und internationalen Skulptur während der Goethezeit. Über die Familiengeschichte der Rauchs wird im Geburtshaus des Künstlers, dem Christian Daniel Rauch-Haus in der Rauchstraße 6, informiert.

Im Westflügel des Residenzschlosses werden Wechselausstellungen zur Kunst- und Kulturgeschichte, zeitgenössischen Kunst und Fotografie gezeigt. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Samstag 14.30–17 Uhr, Sonntag 11–17 Uhr und nach Vereinbarung

 

 

‹‹ Zurück zur Übersicht


Museum Bad Arolsen
Christian Daniel Rauch-Museum

Schlossstraße 30

34454 Bad Arolsen


Telefon
(0 56 91) 62 57 34


Telefax
(0 56 91) 8 06 67 64


E-Mail
info@museum-bad-arolsen.de


Internet
www.museum-bad-arolsen.de


Öffnungszeiten


Mi bis Sa

14–17 Uhr


So

11–17 Uhr


Barrierefreiheit

  • Rollstuhlfahrende und Gehbehinderte

Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an das Museum.


Service

  • Shop